Hochwasser.Info.Bayern

Gewerbe

Vor, während und nach dem Hochwasser - Das können Sie tun!

Personengruppe am Flussufer

Als Unternehmer können Sie in vielfacher Weise von Hochwasser betroffen sein. Hochwasser bedroht nicht nur Sie als Person und Ihre Belegschaft, sondern auch Ihr Firmengelände, Ihre Gebäude, Ihre Produktionshallen und Ihren Fuhrpark. Dadurch kann Ihr Unternehmen existentiell bedroht werden. Berücksichtigen Sie Hochwasserrisiken deshalb bei Ihrem betrieblichen Risikomanagement.

Vor dem Hochwasser - Sorgen Sie vor!

Dokumentenordner mit der Aufschrift RisikomanagementInformieren Sie sich frühzeitig über bestehende Risiken für Ihren Unternehmensstandort und ergreifen Sie Vorsorgemaßnahmen, um mögliche Schäden abzuwenden. weiterlesen...

Während des Hochwassers - so verhalten Sie sich richtig!

Sandsäcke am Ufer eines Flusses Im Ereignisfall zählt jede Minute! Bringen Sie sich und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schnellstmöglich in Sicherheit. Rettungsversuche von Sachwerten im Betriebsgebäude sollten Sie unbedingt unterlassen. Beachten Sie die im Notfallplan erarbeiteten Abläufe und Verantwortlichkeiten. weiterlesen...

Nach dem Hochwasser - Sicherheit geht vor!

Wasserpumpe auf der Straße Arbeiten Sie bei der Wiederinbetriebnahme Hand in Hand mit Spezialisten und halten Sie vor allen Arbeitsschritten Rücksprache mit Ihrer Versicherung. Voreilige und unbedachte Aufräumarbeiten nach einem Hochwasser können den entstandenen Schaden noch vergrößern. weiterlesen...

Checkliste - Das sollten Sie beachten!

Vor dem Hochwasser - Schritte zum betrieblichen Hochwasserrisikomanagement

  • Prüfen Sie, ob Ihr Betriebsgelände von Hochwasser bedroht ist.
  • Prüfen Sie, welche Schäden in Ihrem Betrieb auftreten können.
  • Verhindern Sie mit baulichen Maßnahmen das Eindringen von Wasser.
  • Verhindern Sie, dass wassergefährdende Stoffe bei Hochwasser abgeschwemmt oder freigesetzt werden; alternativ: Sichern Sie wassergefährdende Stoffe.
  • Führen Sie eine Risikoanalyse durch und erstellen Sie einen betrieblichen Notfallplan.
  • Sichern Sie das Unternehmen finanziell ab und schließen Sie eine Elementarschadenversicherung ab.

Während des Hochwassers

  • Menschenleben geht vor: Bringen Sie sich und Ihre Belegschaft in Sicherheit.
  • Setzen Sie Ihren Notfallplan konsequent um.
  • Beachten Sie die Hinweise der Einsatzkräfte.

Nach dem Hochwassers

  • Menschenleben geht vor: Bringen Sie sich und Ihre Belegschaft in Sicherheit.
  • Setzen Sie Ihren Notfallplan konsequent um.
  • Beachten Sie die Hinweise der Einsatzkräfte.
nach oben nach oben