Hochwasser.Info.Bayern

Bürgerinnen und Bürger

Vor, während und nach dem Hochwasser - Das können Sie tun!

Personen mit Regenschirm

Ob als Anwohner in Flussnähe oder in der Folge von Starkregen: Von Hochwasser können fast alle Menschen in Bayern betroffen sein. Mit der richtigen Vorbereitung können Sie mögliche Schäden durch Hochwasser verringern oder sogar ganz vermeiden. Manche Maßnahmen brauchen allerdings etwas Vorlauf. Je früher und gründlicher Sie Vorsorgemaßnahmen planen und umsetzen, desto besser sind Sie für den plötzlich auftretenden Hochwasserfall gewappnet.

Für einen ersten Überblick empfehlen wir Ihnen unsere Checkliste „So schützen Sie sich vor Hochwasser“. Regionale Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Bayerischen Wasserwirtschaftsämter.

Vor dem Hochwasser - Sorgen Sie vor!

Versicherungsmakler mit Schutzschirm über einem Auto, einer Familie und einem Haus Informieren Sie sich frühzeitig über Ihr persönliches Hochwasserrisiko und sichern Sie sich gegen finanzielle Schäden ab. Denn selbst umfangreicher staatlicher und kommunaler Hochwasserschutz hat Grenzen. weiterlesen...

Während des Hochwassers - so verhalten Sie sich richtig!

mit Wasser gefüllter Kellerraum Im Ernstfall gilt: Bringen Sie zuerst sich und Ihre Angehörigen in Sicherheit und betreten Sie bereits bei beginnender Überflutung auf keinen Fall mehr Ihren Keller oder Ihre Tiefgarage. weiterlesen...

Nach dem Hochwasser - Sicherheit geht vor!

Schaltschrank mit Warnschild Auch nach dem Hochwasser ist Sicherheit das oberste Gebot. Holen Sie sich Hilfe von Fachleuten und lassen Sie Elektrik und Heizungsanlagen überprüfen, bevor Sie diese wieder in Betrieb nehmen. . weiterlesen...

Checkliste - Das sollten Sie beachten!

Vor dem Hochwasser

  • Prüfen Sie, ob ihr Zuhause in einem überschwemmungsgefährdeten Gebiet liegt.
  • Schließen Sie eine Elementarschadenversicherung ab.
  • Erstellen Sie einen Notfallplan für den Hochwasserfall.
  • Rüsten Sie als Hauseigentümer Ihr Haus gegen Hochwassergefahren.
  • Vermeiden Sie es, Ihr Haus in einem überschwemmungsgefährdeten Gebiet zu bauen.

Während des Hochwassers

  • Folgen Sie den Anweisungen der Rettungskräfte.
  • Schutz von Menschenleben geht immer vor.
  • Gehen Sie nicht in den Keller oder die Tiefgarage. Meiden Sie Uferbereiche.
  • Befahren Sie keinesfalls mit dem Auto überflutete Straßen.

Nach dem Hochwassers

  • Stellen Sie sicher, dass keine Einsturzgefahr besteht.
nach oben nach oben